6.-8. Mai 2019, KühlhausBerlin

Im Rahmen der TINCON und der re:publica

Die Messe

Mit JETPACK findet vom 6.-8. Mai 2019 im Rahmen der Konferenzen re:publica und TINCON erstmals eine eigene Messe rund um Berufswahl, Ausbildung und Studiengänge für die junge, komplett digital aufgewachsene Generation statt.

Jetpack versorgt Jugendliche vor der Berufs- oder Ausbildungswahl mit Informationen rund um neue Chancen, Berufsbilder und Ausbildungsmöglichkeiten in den Berufen, die Schulen und Arbeitsagenturen noch nicht vollständig abbilden können.

Einblicke in kreative und Kommunikationsbranchen, Game-Entwicklung, MINT, Digital Skills und vieles mehr werden von den HR-Abteilungen der spannendsten Unternehmen des Landes und von Universitäten präsentiert, um jungen Menschen ihre Startchancen ins Berufsleben der digitalen Gesellschaft aufzuzeigen.

In der aufregenden Location KühlhausBerlin wird es auf zwei Etagen ebenfalls Raum für Workshops, Talks und Diskussionen geben.

Hauptpartner

Dabei sein

Für Besucher*innen

Jugendliche von 13 bis 21 Jahren haben nach einer kostenfreien Anmeldung zur TINCON über dieses Formular ebenfalls kostenfreien Zugang zu Jetpack. Gleiches gilt für angemeldete erwachsene Begleitungen von Schülerinnen- und Schülergruppen und Schulklassen.

Allen erwachsenen Ticketinhaber*innen der re:publica 2019 steht Jetpack ebenfalls offen (Tickets für die re:publica gibt es hier).

Für alle anderen erwachsenen Besucher*innen, die nur Jetpack besuchen möchten, werden wir rechtzeitig die Verfügbarkeit von Tagestickets ankündigen.

Die Jetpack-Öffnungszeiten: Montag, 6. Mai 11:00 - 21:00 Uhr, Dienstag, 7. Mai 09:00 - 21:00 Uhr, Mittwoch, 8. Mai 09:00 - 16:00 Uhr

Für ausstellende Unternehmen

Wir bieten kleinen wie großen Unternehmen und Universitäten die Möglichkeit, sich dem Nachwuchs zu präsentieren. Bereits mit dem kleinsten Paket erhalten Sie eine Jetpack-Präsenz, mit der Sie mit den jungen Besucher*innen auf Augenhöhe ins Gespräch kommen.

Allen Aussteller*innen steht eine selbstorganisierte Barcamp-Area fürs Networking zur Verfügung und alle erhalten Zeiten auf der Jetpack-Bühne, um in Lightning Talks Einblicke in den Berufsalltag geben zu können.

Bei der Programmplanung der Bühne steht Ihnen unser Team zur Seite, denn wir kennen die Zielgruppe und ihre Fragen zu ihrer zukünftigen Arbeitswelt. Kontaktieren Sie uns!

Impressionen KühlhausBerlin

Die Zielgruppe

Ihre Zielgruppe sind Jugendliche, die vor der Berufs- oder Ausbildungswahl stehen. Und um die Sie sich bei der Jetpack bewerben können.

Und weil wir an allen anderen Stellen in der Web-Ansicht zweispaltig gefahren sind, wird das auch hier fortgeführt.

Pakete für Aussteller

Paket S

  • ca. 4qm Standgröße
  • Strom / WLAN
  • Nennung im Lageplan
  • Zugang zur Barcamp-Area
  • Kurze Unternehmensinfos online
  • 15 Minuten Bühnenzeit1
  • 2 Tickets zur re:publica2

Paket M

  • ca. 8qm Standgröße
  • Strom / WLAN
  • Nennung im Lageplan
  • Zugang zur Barcamp-Area
  • Kurze Unternehmensinfos online
  • 30 Minuten Bühnenzeit1
  • 3 Tickets zur re:publica2

Paket L

  • ca. 16qm Standgröße
  • Strom / WLAN
  • Nennung im Lageplan
  • Zugang zur Barcamp-Area
  • Kurze Unternehmensinfos online
  • Eigene Infoseite online
  • 60 Minuten Bühnenzeit1
  • 4 Tickets zur re:publica2

Paket XL

  • ca. 30qm Standgröße
  • Strom / WLAN
  • Nennung im Lageplan
  • Zugang zur Barcamp-Area
  • Kurze Unternehmensinfos online
  • Eigene Infoseite online
  • 120 Minuten Bühnenzeit1
  • 10 Tickets zur re:publica2
  • Hauptsponsor online & offline3
  • Eigenes Standdesign möglich4
Kontaktieren Sie uns für Preise und Verfügbarkeiten

1 Die Zeiten gelten für die Stage und können in Absprache mit uns über drei Tage verteilt werden. Bei Themen und Details betreut sie unser Team.
2 Die Tickets gelten für das gesamte Gelände und die gesamte Dauer der re:publica, sie sind während des Events nicht übertragbar.
3 Die auf drei Plätze limitierten Hauptsponsoren werden mit gut sichtbarem Logo und ggf. Link sowohl offline (Print) als auch online (Web/Newsletter) präsentiert.
4 Die Planung erfolgt in Abstimmung mit unserer Produktionsleitung. Die Kosten für eigenes Standdesign sind nicht im Preis enthalten.